Sponsored Posts

“Sponsored Posts” sind bezahlte Beiträge, die ich verfasst habe, nachdem mich jemand dazu beauftragt hat. Für solche Aufträge kann ich als Belohnung ein Produkt kostenlos testen und behalten beziehungsweise bekomme eine finanzielle Aufwandsentschädigung.

Sie wollen Ihre Produkte ebenfalls bewerben und Ihre Marke bekannter machen?
Kontaktieren Sie mich. Jetzt.

Warum bezahlen mich Unternehmen für Artikel?

Firmen und Dienstleister, die mich mit dem Schreiben eines Blogbeitrags beauftragen, profitieren von meinen einzigartigen Texten beim Green Bird.

  • Ich akzeptiere Aufträge nur, wenn mir das Thema zusagt und ich der Ansicht bin, dass sich die Leser des Blogs ebenfalls für den Beitrag interessieren können.
  • Jeder Text ist einzigartig und wird von mir mit viel Aufwand und Hingabe verfasst.
  • Diesen “Unique Content” schätzen sowohl die Suchmaschinen als auch die Leser.
  • Nutzer lesen die Artikel trotz der Kennzeichnung als “Sponsored Post” und konsumieren die Werbung bewusst.
  • Im Vergleich zur aufgebrachten Zeit ist die Bezahlung relativ niedrig, das heißt günstig und lohnenswert für Unternehmen.
  • Die Artikel erscheinen in Suchmaschinen, sozialen Netzwerken (Facebook-Seite und Twitter) und werden sogar bei aktiviertem AdBlocker – im Gegensatz zu herkömmlichen Werbemitteln – bei jedem Internetnutzer angezeigt.
  • “Content-Marketing” gilt in den USA schon lange als Standard. Werbung durch gut aufbereitete Inhalte wird auch in Deutschland zunehmend geschätzt und als eine der sinnvollsten Methoden erkannt, um das eigene Unternehmen und Produkte bekannter zu machen.

Alle bezahlten Beiträge findet ihr in der Kategorie “Sponsored Posts“.

2 thoughts on “Sponsored Posts

  1. Pingback: Kiwi-Deutschland-Shirt zu gewinnen! | The Green Bird

  2. Pingback: Mit Simon Gosejohann und den "Super-Könnern" den richtigen Beruf finden | The Green Bird

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.