Kiwi im Glück

Es war einmal

Kiwi tauscht einen Goldklumpen, der so groß ist wie sein Kopf, gegen ein Pferd. Das Pferd tauscht er gegen eine Kuh und diese gegen ein Schwein. Nachdem er das Schwein gegen eine Gans eingetauscht hat, erhält er für die Gans zwei Steine. Allerdings fallen die Steine in einen Brunnen. Frei von aller Last ist Kiwi im Glück. Was allerdings seine Mutter zum “Verlust” des Goldes sagen wird, lässt sich nur erahnen.

Kiwi im Glück

 

One thought on “Kiwi im Glück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.