Tag 8: Gastbeiträge schreiben

Eine weitere Möglichkeit, die euren Blog erfolgreicher machen wird. Sie ist allerdings recht zeitintensiv, aber sie lohnt sich für Blogger, die Spaß am Schreiben haben oder einfach keine Mühen scheuen: Gastbeiträge auf anderen Blogs.

Gastbeiträge können sehr vielseitig sein. Die Länge der Beiträge und die Art der Inhalte richten sich in der Regel nach dem Blog, wo der Gastbeitrag veröffentlicht wird. Manche Blogs ermöglichen es, dass ihr euch selbst oder euren Blog in den Mittelpunkt stellen könnt.

Wie komme ich dazu, Gastbeiträge zu schreiben?

Ihr könntet es so machen, dass ihr alle möglichen Blogger anschreibt und hofft, die Zusage für einen Gastbeitrag zu bekommen.

Sinnvoller finde ich es, wenn ihr bei Blogs anfragt, mit denen ihr bereits einen ersten Kontakt hattet. Sei es durch Diskussionen via Kommentarfunktion, E-Mail-Kontakt oder bei Blogs, die euch total begeistern. Schreibt die anderen Blogger an und erklärt ihnen, warum ausgerechnet ihr einen Gastbeitrag auf deren Blog veröffentlichen wollt. Seid dabei ganz ehrlich!

Es gibt zwei Wege für die ein Blogger “zusagen” kann: einerseits dürft ihr selbst auf einem anderen Blog einen Beitrag veröffentlichen, andererseits “müsst” ihr damit rechnen, als Gegenleistung einen Gastartikel auf eurem Blog zu veröffentlichen. Das “Müssen” steht in Anführungszeichen, denn ihr solltet euch darüber freuen, wenn jemand als Gast auf eurem Blog schreiben möchte. In der Blogosphäre ist es ein gegenseitiges Geben und Nehmen. Wir sollten nicht in Konkurrenz zueinander stehen, sondern einander helfen und die Welt ein Stückchen besser machen. Denkt an die Leser!

Diese Serie, wie man Blogger wird, habt ihr interessiert verfolgt und euren eigenen Blog in der Zeit aufgebaut oder optimiert? Fangt an, euren Blog berühmter zu machen, indem ihr über diese Serie schreibt – was hat sie euch genutzt? Für Gastartikel bin ich immer zu haben. Sowohl ihr auf diesem Blog, als auch ich bei euch – wenn ihr wollt.

Ach ja: die Serie geht noch weiter. Also morgen und übermorgen wieder vorbeigucken;)

>> Tag 9 der Serie

2 thoughts on “Tag 8: Gastbeiträge schreiben

  1. Kiwi

    Wer findet den Absatz, bei dem jeder Satz mit “S” anfängt? Geht das als Stilmittel durch? Wenn ja: wie nennt man es, wenn jeder Satz mit dem gleichen Buchstaben anfängt? xD

  2. Pingback: Tag 7: “Feedback” geben | The Green Bird

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.