PicQuiz #10

Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Schon das 10. Bilderrätsel – das ist ein Zeitraum von zehn Wochen!

PicQuiz10a

PicQuiz10b

PicQuiz10

Gelöst von: Fritz

PS: am Sonntag starte ich eine mehrtätige Serie, bei der du alles über das Einrichten und Betreiben eines Blogs erfährst, was du wissen musst:)

30 thoughts on “PicQuiz #10

  1. Hannah

    Das ist:
    1. eine Straße von ganz arg weit oben.
    2. eine Rille mit einem Kwader daneben, der Goldadern hat.
    3. Hab ich irgendwie hunger, seh aber nix Essbares darin.

    1. Kiwi

      Du hast Recht: Essen kann man es nicht;)
      Ansonsten stimmen deine Vermutungen nicht. Eine Straße und Goldadern habe ich nicht fotografiert.

    1. Kiwi

      Hey, cool Bahar, dass du den Weg auf den Blog gefunden hast:D
      Aber deine Idee ist leider falsch…
      “Schwer” waren andere Bilderrätsel – da hat man teilweise nur eine “kleine Anhäufung von Pixeln” gesehen;)

    1. Kiwi

      Nein…
      Wozu dient dieses “Gestell” und wo befindet es sich – es ist irgendwo auf unserem Schulgelende zu sehen/finden/was auch immer.

  2. Nico

    ist das vllt dieses komische bild in der eingangshalle? das aus steinen? gibts dieses bild eigentlich oder hat sich das mein kopf grad ausgedacht? ich weiß es nicht mehr

    1. Kiwi

      Nee, das Bild habe ich auf dem Schulgelände aufgenommen. Aber nicht direkt am Gebäude, sondern ziemlich am Rand des Schulgeländes. Guckt euch mal bei den Bushaltestellen um… vermutlich findet ihr das, was ihr auf dem Bild seht, an der Stelle, wo ich immer stehe;)

      1. Nico

        ja toll, da halt ich mich ja so oft auf, diskriminierung gegen östringer!!! ich will schmerzensgeld oder sowas in der art ^^

  3. bahar

    ist es vllt an der bushaltestelle das treppengeländer oder das geländer am unterstelldach oder so, keine ahnung, irgenwie hab ich das gefühl, es schon mal gesehen zu haben, aber keine ahnung wo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.