Die Fahrt nach der Party

Frau am Steuer

Er säuft und feiert. Sie fährt.

Alkohol ist der beste Freund eines jeden Mannes. Schließlich sind wir keine Chinesen und haben ein Enzym, welches das Gift abbaut. Doch heute Nacht darf ich wieder fahren, weil ER – mein Freund – dazu nicht in der Lage ist.

Eine Runde Mitleid – oohh! Der Arme verträgt die langen Partys und den übermäßigen Alkoholkonsum nicht so gut, wie er behauptet hat. Natürlich ist der jetzige Zustand nur eine Ausnahme und darauf zurückzuführen, dass es ihm schon den ganzen Tag nicht so gut geht.

Damit meinem Partyhengst nicht noch schlechter wird und mein gut gekochtes Mittagessen nicht wieder rauskommt, fahre ich etwas vorsichtiger. „Fahr doch schneller! – Achte auf den Verkehr!“, jammert er neben mir ohne aufrecht sitzen zu können. Eins nach dem anderen. Wie soll ich schneller fahren und gleichzeitig auf den Verkehr achten? Soll ER doch fahren.

Bildquelle: basschild / jugendfotos.de
Artikel bei thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *