Glorreiche Kunst mit den Rittern der Kokusnuss

Zwei Wochen voller Kunst, Theater und anderem harten Stuff. Ich bin ein wenig angeschlagen – kann deshalb sein, dass die Folge für die einen oder anderen etwas verwirrend wirkt.

http://www.youtube.com/watch?v=yqMcx7DyHEc

Jedenfalls viel Spaß und bis nächste Woche! 🙂
Euer Magnus

 

freiwillig in Italien | freiwillig kommentieren

Die Franzosen & andere Ulkigkeiten

Es waren Osterferien, und in denen war ganz schön was los! Unter anderem mit Döner, guter Gesellschaft, Flugangst und dem Gefühl, ein Penner zu sein.

http://www.youtube.com/watch?v=QRIquVi2r0c

Viel Spaß und schöne Grüße,
Magnus

 

freiwillig in Italien | 1 Kommentar

5 Dinge, die ich hart vermisse

Heute eine Folge, die ich schon länger in Planung hatte: 5 Dinge, die ich hart vermisse.

http://www.youtube.com/watch?v=IHysN2lJtec

Viel Spaß und schöne Grüße,
Magnus

freiwillig in Italien | freiwillig kommentieren

Sommer, Weihnachten und Silvester – der Dezember

Neuigkeiten:

Die Arbeitszeit hat sich noch einmal geringfügig geändert. Ab 7 Uhr heißt es immer noch Kinder wecken, baden, anziehen, füttern. Wir bringen sie dann aber nicht schon um 9 sondern erst um 10 Uhr ins Bett. Dann wieder um 12 Uhr wecken, wickeln und füttern. Um 13 Uhr sollen wir dann immer, wenn es das Wetter zulässt, die Kinder hoch ins Office bringen, um mit ihnen dort zu malen und zu spielen. Von 14 bis 16 Uhr ist dann wieder Ruhe angesagt. Dann werden sie wie gewohnt gewickelt und gefüttert, bevor sie um 6 Uhr wieder ins Bett gebracht werden.

 

Sa. 1. – So. 2. Dez.

Es war ein stressiges Wochenende, da wir unterbesetzt waren. Wir mussten uns zu dritt um die 14 Kinder kümmern!

(mehr …)

freiwillig in Richmond | freiwillig kommentieren

Der Pate in Mailand

Die Formel der letzten Woche hat sich zu einer großen Bedrohung entwickelt! Und was hat die Mafia damit zu tun? Und dann noch der Ausflug an den Lago Maggiore?

http://www.youtube.com/watch?v=Omj45EtUBUU

Liebe Grüße,
euer Magnus

freiwillig in Italien | freiwillig kommentieren

Warum wir faulenzen dürfen, oder: Das sinnloseste Video der Welt – Tagebuch eines FSJlers #28

Weil diese Woche echt nichts los war, gibt es von mir eine Theorie, warum Faulenzen bzw. das Nichts-tun dringend nötig ist, um überhaupt Aufgaben erledigen zu können.

http://youtu.be/1F8LcIEqPJc

Schöne Grüße und bis bald,
Magnus Klassik

freiwillig in Italien | freiwillig kommentieren

Shortcut

Lissas Artikel "Shortcut"

Schon wieder ist die Zeit so schnell vergangen. Ich kann es kaum glauben, aber in fünf Tagen kommt schon der erste Besuch und ich darf meinen Benno endlich wieder in die Arme nehmen. Deswegen gibt es auch heute nur einen kurzen Bericht, ich hoffe damit seid ihr trotzdem zufrieden.

Die letzten Wochen sahen wie folgt aus:
Zu den Fahrrädern gibt es nur wenig Neuigkeiten. Voller Elan und Motivation starten wir unseren Schulweg. Nach 10 Metern muss dieser aber schon wieder abgebrochen werden, da sich die Pedale von Noras Rad nun komplett verabschiedet hat. Um uns dennoch ein wenig für die bevorstehende Wanderung mit unseren Jungs zu wappnen, gehen wir nun täglich zu Fuß zur Schule. Die insgesamt ca. 2 Stunden Marsch sind ein willkommenes Programm zur sportlichen Betätigung, die die letzten Monate doch sehr vernachlässigt wurde. (mehr …)

freiwillig in Tansania | 1 Kommentar

Anreise zum Flughafen: Mehr Frust als Lust

Wer im Ausland lebt und ab und zu Verwandtenbesuche in Deutschland macht, der kennt eventuell das Problem, dass die Anreise zum Flughafen einem schon einmal die Lust verderben kann. Dies gilt übrigens auch für Urlauber, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Flughafen anreisen. Die Anbindung des Flughafen ist mitunter katastrophal.

Es gibt Flughäfen, die lassen sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur schwer erreichen. Dabei gab es schon in meiner Jugend Busse, die aus meiner Geburtsstadt umliegende Flughäfen anfuhren. Heute gibt es sie nicht mehr. Stattdessen muss man mehrmal umsteigen. Wer mit Koffern reist weiß, wie mühselig das werden kann. (mehr …)

freiwillig in Deutschland | Getagged mit , , , | 1 Kommentar

Das Böse kehrt zurück – Tagebuch eines FSJlers #27

Eine schöne Woche und ein noch schöneres Wochenende war es!

http://www.youtube.com/watch?v=8J1ksDAqg1s

Viel Spaß und schöne Grüße,
Magnus

freiwillig in Italien | freiwillig kommentieren

3 Uhr nachts in Barcelona – Tagebuch eines FSJlers #25 & #26

Es waren zwei wunderbar erlebnisreiche Wochen. Unter anderem mit einem Erzkapitalisten, Karneval, einem Eisorgamus, Palmenwetter, Strand und wenig Schlaf.

http://www.youtube.com/watch?v=P7KxPoJe_BY

Viel Spaß und schöne Grüße aus Mailand!
Euer Magnus

 

freiwillig in Italien | 1 Kommentar
Seite 3 von 1312345...10...Letzte »